Für Familien

Erlebniszentrum Naturgewalten Sylt
Nicht nur bei schlechtem Wetter ein Muss. Im Erlebniszentrum lernen Groß und Klein über Tiere, Watt und Dünen. Entdecken, Anfassen, Lesen – alles ist dabei. Filme mit mehreren Sprachspuren, eine davon für Kinder, informieren zu vielen interessanten Themen.

Besondere Veranstaltungen in Hörnum
Eins der vielen Highlights in der Sommersaison ist das Hörnumer Hafenfest. Es warten eine Bühne mit Live-Musik, Aktivitäten für Kinder, Verkaufsstände und leckeres Essen. Ein Höhepunkt für Kinder ist sicher auch die Flotte der Seenotrettung, die direkt vor dem Oststrand Rettungseinsätze simuliert.
sar300x300
Weitere Informationen zu kommenden Veranstaltungen gibt es im Veranstaltungskalender von Hörnum.

Hafen Hörnum
Man muss nicht einmal über die Insel fahren, auch im Hafen kann man viel erleben! Die Kegelrobbe Willi möchte gefüttert werden, Muschelfischer legen an und in der (Haupt)Saison gibt es an den Wochenenden einen Flohmarkt.kegelrobbewilli

Robbenbänke und Seetierfang
Sowohl in Hörnum als auch am anderen Ende der Insel in List können sie einen Ausflug mit dem Schiff machen. Beides wird von der Reederei Adler-Schiffe organisiert. In Hörnum fährt die Adler IV, ein Ausflugsschiff. Stilechter geht es ab List mit den beiden Kuttern Gret Palucca und Rosa Paluka.image

Strand
Unterscheiden sie in Hörnum zwischen Ost- und Weststrand. Der Oststrand beginnt am Hafen und zieht sich nach rechts bzw. Südwesten Richtung Hörnum Odde. Dort ist auch eine Segelschule, angeschlossen an den Sylter Catamaran Club. Der Oststrand hat in der Regel weniger Welle, aber achten sie auf die Strömung! Am Weststrand erleben sie mehr Nordsee. In der Regel sind die Wellen hier höher und der Wind bläst von See aus auf den Strand.

image

Sylter Welle
Das Freizeitbad in Westerland ist eine gute Alternative, wenn der Strand mal nicht so einladend ist. Es gibt Rutschen, ein Wellenbad und weitere Becken. Übrigens alle mit Salzwasser!

Tierpark
Der Tierpark in Tinnum ist überschaubar und hat nur in der Saison geöffnet, ist für ‚die Kleinen‘ aber einen Ausflug wert.

Wattenmeer
Machen sie eine Wattwanderung!  Die Schutzstation Wattenmeer organisiert Wanderungen für Erwachsene, aber auch für Kinder. Sie bleiben dann näher am Ufer und die Wanderung ist nicht so lang.

krabbe1